kassel

News

Auestadion

Tattoos

Pics

old school

Videos

Statistik zur Regionalliga

Links

Gästebuch

Impressum

wappen_von_hessen_einkaufstasche-r6c8086098def4db1bcf56837e7eb3860_v9wtp_8byvr_51202
hintergrund
2
402

Heute ging es zu viert nach Aalen - endlich ist die Winterpause vorbei!!! 335 km und eine Autobahn lagen vor uns, erreicht wurde das Nest nach 2 Stunden und 20 Minuten. Da wir alle erkältet waren, bevorzugten wir die Tribüne “Block I”, waren aber selbstverständlich trotzdem nah am Gästeblock.

 

3 aalen-kassel

Etwas enttäuschend war die Anzahl der mitgereisten Fans. Wir selbst hatten mit mehr als 200 Mann gerechnet. Naja egal, wie sagt man so schön: klein aber fein! Das traf in diesem Fall auf jeden Fall zu, da man schnell gesanglich und stimmlaut aus dem Auswärtsspiel ein Heimspiel machte. Vom Heimblock war nichts zu hören, lag wohl vor allen Dingen daran, dass die Heimfans im gesamten Waldstadion verteilt standen. Bemerkt hatte man die “Heimultras”, nachdem unser KSV verdient 2:0 vorne lag. Diese machten durch werfen von Klorollen auf sich aufmerksam. Man teilte sich noch gegenseitig verbal ein paar Nettigkeiten aus, mehr war dann auch nicht!

 

6
5

Nach Spielende warteten noch ein paar sehr junge Aalener Ultras auf uns Tribünengäste. Mehr als respektvoll durch die Gegend schauen war dann auch nicht angesagt. Alles in allem, hat sich diese Auswärtsfahrt auf jeden Fall gelohnt.Wollen wir mal hoffen, dass es weiter positiv für uns läuft und wir schnell von der Abstiegszone wegkommen.